Zivilrechtliche
Kanzlei

Als Rechtsanwalt im Herzen von Bornheim in Frankfurt am Main können Sie mich zu allen rechtlichen Fragen und Problemen ansprechen, mit denen Sie konfrontiert werden.

Ich berate und vertrete Sie vorwiegend im Bereich des Zivilrechts. In diesem Bereich bin ich seit Januar 2005 als Rechtsanwalt tätig – zunächst in Saarbrücken und seit 2007 im Raum Frankfurt am Main. Das Zivilrecht wirkt sich auf das gesamte Leben eines jeden Menschen aus, so dass folgende Aufzählung nur einen kleinen Ausschnitt möglicher zivilrechtlicher Problemfelder aufzeigen kann, in denen ich Sie gerne unterstütze:

Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern

Die Rechte und Pflichten im Mietverhältnis sind vielfältig und häufig Gegenstand von Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter. Schließlich geht es – zumindest bei der Wohnraummiete – um den persönlichen Lebensbereich des Mieters bzw. der Mieterin einerseits und das Eigentum des Vermieters bzw. der Vermieterin andererseits. Am einschneidendsten ist sicherlich die Kündigung des Mietvertrages durch den Vermieter. Aber auch Fragen der Mietzahlung, der Folgen von Mängeln der Mietsache, der Nebenkostenabrechnung, des Umgangs mit der Kaution und vielem mehr können rechtliche Beratung und Vertretung erfordern.

Ich berate und vertrete Mieter und Vermieter in allen mit dem Mietverhältnis zusammenhängenden Fragen.

Schauen Sie gelegentlich auch im Blog vorbei, in dem es unter anderem um mietrechtliche Fragen und Urteile geht (hier etwa um eine unberechtigte Kündigung wegen Eigenbedarfs).

Verkehrsunfall

Sehen Sie hierzu die Erläuterungen im Bereich Dokumente. Bereits der Umfang des dort hinterlegten Fragebogens zeigt, welch vielfältige rechtliche Verflechtungen im Falle eines Verkehrsunfalls beachtet werden müssen. In all den damit verbundenen Bereichen berate und vertrete ich Sie anwaltlich.

Reisemängel, Flugverspätung etc.

Ob ein Vertragspartner seine Verpflichtungen aus dem Vertrag ordnungsgemäß erfüllt oder nicht, ist eine klassische zivilrechtliche Frage. Die Ansprüche im Rahmen von Reiseverträgen sind im Gesetz besonders geregelt und auch Gegenstand einer breiten Rechtsprechung. Schließlich geht es unter anderem um entgangene Urlaubsfreuden!

Aber auch wenn beispielsweise „nur“ Ihr Flug verspätet ist, sind besondere Ansprüche gegeben, die ich für Sie prüfe und durchsetze.

Verträge im Internet

Nicht jeder Klick bringt Glück – und manchmal führt er sogar dazu, dass Sie plötzlich Partei eines Vertrages sind oder sein sollen, ohne es überhaupt zu wissen. Erst wenn ebenso rätselhafte wie bedrohlich klingende Zahlungsaufforderungen kommen, wird Ihnen das bewusst.

Aber auch wenn Sie über das Internet Waren gekauft oder Dienstleistungen bestellt haben, sind Sie als Verbraucherin und Verbraucher besonders schutzbedürftig. Als Unternehmer/in wiederum müssen Sie Anforderungen erfüllen, die den Vertragsschluss im Internet von einem „normalen“ Vertragsschluss unterscheiden.

Für alle mit dem Vertragsschluss im Internet zusammenhängenden Fragen stehe ich Ihnen anwaltlich zur Seite.

Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Der häufigste Fall, in dem man einen Anwalt für arbeitsrechtliche Fragen benötigt, dürfte der Fall der Kündigung des Arbeitsvertrages sein. Im Falle einer solchen Kündigung steht der Arbeitnehmerin bzw. dem Arbeitnehmer nur sehr wenig Zeit zur Verfügung. Ich habe daher im Bereich Dokumente einen besonderen Fragebogen hinterlegt, mit dem Sie schnell alle relevanten Informationen erfassen können.

Aber natürlich gibt es auch ganz andere arbeitsrechtliche Fragestellungen, etwa zu Abmahnungen, Urlaub, Zeugnissen, Bonusregelungen und Gehaltsfragen, Bewerbungen, Mutterschutz und Elternzeit und vielem mehr. Hierfür stehe ich Ihnen ebenfalls umfassend zur Verfügung.

Schadensersatz

Es gibt kleine und große Schäden, und die großen können sogar existenzgefährdend sein – für die geschädigte Person, aber auch für denjenigen, der auf Schadensersatz in Anspruch genommen wird.

Häufig sind in derartige Anspruchsbeziehungen auch Versicherungen eingebunden, denen gegenüber Obliegenheiten erfüllt werden müssen und die sich an der Schadensabwicklung mehr oder weniger kooperativ beteiligen.

Schadensersatzansprüche können aus praktisch allen vertraglichen Beziehungen resultieren. Sie entstehen aber auch bei der Verletzung bestimmter Rechte von Leuten, zu denen bisher keinerlei vertragliche Verbindung bestand. In allen Fragen der Geltendmachung oder aber der Abwehr von Schadensersatzansprüchen berate und vertrete ich Sie anwaltlich.

Kauf- und Dienstleistungsverträge

Zum Glück werden die meisten Kauf- und Dienstleistungsverträge vollkommen reibungslos abgewickelt (meistens ohne dass man darüber überhaupt nachdenkt, wie etwa beim Kauf der Sonntagsbrötchen beim Bäcker). Aber natürlich hat auch jeder schon Situationen erlebt, in denen die Dinge nicht so funktionieren, wie sie eigentlich sollten oder in denen gar etwas ganz anderes geliefert oder geleistet wurde, als Sie bestellt haben. Hieraus können vielfältige Anspruchsbeziehungen entstehen, die sich leider nicht immer im vernünftigen Gespräch lösen lassen. In solchen Fällen stehe ich Ihnen als Rechtsanwalt mit Rat und Tat zur Seite.

Gestaltung und Prüfung von Verträgen aller Art

Der Handschlag ist eine gute Sache, und er eignet sich hervorragend zum Beispiel zur Begrüßung. Will man mit anderen Menschen vertragliche Vereinbarungen treffen, ist er leider nicht immer das richtige Mittel der Wahl. Besonders wenn komplexere Beziehungen geregelt werden sollen, ist daher eine schriftliche Niederlegung der Vereinbarung sehr sinnvoll.

Ein guter Vertrag schafft Klarheit darüber, wer was zu tun hat und was geschehen soll, wenn etwas nicht wie geplant klappt. So kennen alle Parteien ihre Rechte und Pflichten, und so kann im besten Fall späteren Streit wirksam vorgebeugt werden.

Gerne übernehme ich daher die Gestaltung von Verträgen für Sie. Des Weiteren überprüfe ich bereits bestehende Verträge, wenn es doch Unstimmigkeiten gibt oder Sie sich über Ihre Rechte Klarheit verschaffen wollen. Dies kann etwa zur Vorbereitung einer Kündigung erforderlich sein, zur Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen, auch der Frage der Wirksamkeit bestimmter Klauseln und vielem mehr.

Streit mit Versicherungen

Im  Verhältnis zwischen Versicherungsnehmer/in und Versicherung kann es an vielen Ecken knirschen. Das beginnt schon beim Vertragsschluss, der Vermittlung der Versicherung, Fragen zur Beitragshöhe und -zahlung, Kosten der Vermittlung (Stichwort etwa: Nettopolice), Vertragsänderungen etc.

Ganz ernst wird es, wenn der Versicherer eine Leistung verweigert, auf die der Versicherungsnehmer oder die versicherte Person dringend angewiesen ist.

In all diesen Konstellationen stehe ich Ihnen zur Seite und setze Ihre Ansprüche durch bzw. verteidige Sie, wenn Sie unberechtigt in Anspruch genommen werden.

und vieles, vieles mehr.

Sprechen Sie mich an! Nicht selten sind rechtliche Probleme, die schwer zu verstehen sind und unbeherrschbar erscheinen, mithilfe eines engagierten Anwalts schneller und besser in den Griff zu bekommen, als Sie glauben. Ich höre Ihnen zu – wir finden einen Weg.

Fällt Ihr Problem in ein Fachgebiet, das ich nicht bearbeite, so werde ich versuchen, für Sie eine geeignete Kollegin bzw. einen geeigneten Kollegen zu finden.

Bitte informieren Sie sich auch über die Kosten meiner Tätigkeit auf dieser Website im Bereich „Kosten“.

Die für das Mandat wesentlichen Formulare sowie weitere Informationen finden Sie im Bereich „Dokumente“.

Nehmen Sie im Bereich „Kontakt“ ohne große Umwege Kontakt mit mir auf, und schauen Sie auch einmal im Blog vorbei, wo ich regelmäßig über zivilrechtliche Verfahren und Entwicklungen berichte.

In und um Frankfurt am Main und Bornheim besuche ich Sie bei Bedarf gerne auch zuhause oder in Ihrem Unternehmen. Termine können wir frei absprechen – meine üblichen Terminsstunden finden Sie im Bereich „Kontakt“.